Tanja Kiesewalter

„Das Beste, was der Künstler gibt, ist Abglanz dessen, was er liebt“  Ernst Eckstein

70       1970 in Hamm/ Westfalen geboren

88       Erste eigene Vernissage, Empfangshalle des Evangelisches Krankenhaus in  Hamm

90       Abitur am Beisenkamp – Gymnasium

ab 90  Westfälische Wilhelms Universität Münster, Studium der Geographie mit Schwerpunkt Raumplanung und BWL
Warum Geographie? Sollte etwas „Ordentliches“ studieren, was zum Brot verdienen. Ich war gut, aber nicht meins! Kein Interesse einen beruflichen Werdegang einzuschlagen...

93 – Mitte 95  3 Semester OKurs an der FH Hannover Freie Kunst bei Professor Macoto Fudjijama – auch nicht meins!

Was nun? Zur Identitätshilfe Aufenthalte in der Toskana, Frankreich und Portugal. Resultat: Ich will 100% Künstlerin sein! Mit Leib und Seele! Schließlich bin ich mit Terpentin- und Ölfarbengeruch meiner zur Freizeitentspannung malenden Eltern groß geworden. Erste Kunstversuche mit Farbresten schon als Kleinkind. Also – Back to the roots! Alles auf eine Karte! 

Auf 16 Quadratmetern Studentenzimmer erste Atelier – und Vermarktungsstrategien. Definitiv zu klein! Die Leinwände hingen bis unter die Decke

95       Luxu in der 1. Etage: 60 Quadratmeter Atelier plus Wohnung im Gasthaus Hagedorn in Münster – Roxel. Der Haupttürausgang  war  für größere Arbeiten leider zu klein, wie es oft in alten Fachwerkhäuser so gewöhnlich ist! Brauchte dringend neue Atelierräumlichkeiten. Dort entwickeln sich  die ersten Städtebilder, geprägt durch den Atelierausblick auf die Pantaleonkirche

98       Umzug  ins heutige Atelier mit anliegendem , eigenem Haus nach Havixbeck, Kreis Coesfeld. Äcker, Wälder, Vogelgezwitscher, halber Zoo zuhause – pure Natur und die Wasserburg Droste zu Hülshoff als Nachbar fördern die Kreativität

00       Produzentengalerie auf der Burg ( siehe Öffnungszeiten)
Zahlreiche Ausstellungen, Galerievertretungen, Leihgaben, Privat – und Geschäftskundenverkäufe, diverse Zusammenarbeiten mit lokalen Vertretungen, Merchandisingprodukte der Städtebilder gehen um die Welt…..

012       Prägende Aufenthalte in NY, LA, San Diego und San Francisco....

ab 015  Realisierung meiner Crazy Clouds mit Lack…..ganz neue Technik, Material und Motiventwicklung